News erstellt am:


Immo-Zmorge

Zurück Nächste News Alle

Es ist Tradition, dass die Standortförderung interessante Netzwerkanlässe für die ansässige Wirtschaft organisiert. Am 14. September 2017 lud die Standortförderung erstmals die Immobilienbranche zu einem Frühstück ein. Der Anlass richtete sich vor allem an Primärhersteller, Händler, Verwalter, Finanzierer, Versicherer, sowie die Hochbauvorstände und Immobilienverantwortlichen der Gemeinden.

Ziel dieser Netzwerkplattform ist es, die Immobilienbranche unserer Region besser zu vernetzen, das gemeinsame Wirtschaften zu fördern sowie aktuelle Themen aufzugreifen die die Branche im Säuliamt bewegen und diese im Forum Wirtschaft – Landwirtschaft einfliessen zu lassen.

Ein Höhepunkt des Morgens bildet das Inputreferat „Der Schmetterling fliegt! Entwicklung Immobilienmarkt Knonauer Amt“ von Dr. Jörn Schellenberg, Teamleiter Financial Engineering Immobilien der ZKB (GIS Analysen).