News erstellt am:


Schweizerfilm

Einleitung: Dr. Felix Aeppli, Historiker, Zürich

Schweizer Kriminalfilm von Leopold Lindtberg (1939)

Die erste Studer-Verfilmung nach Friedrich Glauser ist ein Klassiker der Schweizer Filmgeschichte. Heinrich Gretlers Interpretation des Wachtmeisters – mit melancholischem Blick, Knollennase, gedrungener Gestalt und offen getragenem Mantel – war stilbildend. Auch die weiteren Rollen des vielschichtigen und unterhaltsamen Krimis waren mit Anne-Marie Blanc, Armin Schweizer, Sigfrit Steiner, Adolf Manz und Zarli Carigiet hervorragend besetzt.
Der Film dient auch als Einführung zur Veranstaltung vom 20. Dezember 2017, «Die Wachtmeister Studer – Verfilmungen nach Friedrich Glauser».

Ab 19:00 Uhr: Käsespezialitäten vom Chäs Stöckli, Gschwellti und Salat
(Reservation erwünscht).

Mi. 13. Dezember 2017
Bar & Abendkasse ab 18:30 Uhr
Beginn 20:15 Uhr
Eintritt Fr. 25.–
Mitglider Fr. 15.–
Kulturlegi Fr. 12.–

Essen Fr. 20.–

> Reservation