News erstellt am:


Mit Klara Obermüller, Urs Hardegger und Yves Raeber

Die Fachstelle Kultur reist mit den Empfängerinnen und Empfängern von Werk- und Anerkennungsbeiträgen im Bereich Literatur durch den Kanton Zürich.
Bei uns zu Gast sind Klara Obermüller mit ihren Memoiren “Spurensuche – ein Lebensrückblick in 12 Bildern), Urs Hardegger mit seiner dokumentarischen Erzählung “Es gilt die Tat” und Yves Raeber mit der Übersetzung des Romans “Même en terre”.

Moderation: Nora Zukker, schreibt für die Bühne, für Zeitung und Radio und moderiert Kulturveranstaltungen.

Laudator: PD Dr. Robert Leucht, Mitglied der kantonalen Kulturförderungskommission, arbeitet am Deutschen Seminar der Universität Zürich.

Anna Trauffer umrahmt die Lesereise musikalisch.

Dienstag, 03. Oktober 2017, 19.30 Uhr
Bücher Scheidegger, Obere Bahnhofstrasse 10A, 8910 Affoltern am Albis

Reservation