News erstellt am:


Daniel Schläppi & Marc Copland

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung Alle

Kammermusikalischer Jazz

Marc Copland: Piano
Daniel Schlaeppi: Kontrabass

More Essentials

Marc Copland, der New Yorker Pianist von Weltrang, und Daniel Schläppi, renommierter Bassist aus der Schweiz, lernten sich 2010 in Manhattan kennen. Seither haben sie vier Europatourneen und ein Konzert in der Jazzgallery in New York gespielt. Auf ihrer aktuellen Konzerttournée präsentieren die beiden ihr zweites Album. Von der Fachwelt euphorisch gefeiert, wurde es von amerikanischen Jazzkritikern auf allaboutjazz.com unter «Best Of 2016» gelistet. Das überrascht nicht, haben sich die beiden kongenialen Partner doch über viele Jahre auf Duobesetzungen spezialisiert. Zu den musikalischen Partnern von Marc zählen illustre Namen wie Gary Peacock, Dave Liebman oder John Abercrombie. Über Daniel sagt er: «Playing with Daniel reminds me of some of the things I love most about playing jazz: the warmth, the communication, and a way of trying to share with the listener an experience of stillness and wonder …»

Sa. 16. Dezember 2017
Bar & Abendkasse ab 19:15 Uhr
Beginn 20:15 Uhr
Eintritt Fr. 40.–
Mitglieder Fr. 30.–
Kulturlegi Fr. 20.–