Veranstaltungskalender

Leitbild für das Knonauer Amt

http://knonauer-amt.ch/wp-content/uploads/2016/04/img67-600x400.jpg

Ein Leitbild soll ...
handelnde Akteure in ihren täglichen Entscheiden leiten, damit jedes Sachgeschäft auf die gemeinsamen Ziele ausgerichtet wird.

Das Leitbild hat ...
keinen verbindlichen Charakter im Sinne eines Planungsinstrumentes. Es erhält seine Kraft durch die gemeinsame Erarbeitung und den Willen, die Region zusammen in eine bestimmte Richtung zu entwickeln.

Das Leitbild besteht aus einer Vison ...
der erwünschten Entwicklung mit entsprechenden Zielen und Eckwerten. Es werden relevante Handlungsfelder benannt und erste Massnahmen definiert. Diese umfassen:

Schlüsselprojekte
Vorhaben, die zur Erreichung eines Zieles von zentraler Bedeutung sind (kein Verzicht möglich)

Startprojekte
Projekte, die sich rasch realisieren lassen und erste Erfolge in absehbarer Zeit ermöglichen.

Zielsetzung der Standortförderung Knonauer Amt
Um die Positionierung (s. Einstiegsseite) und Ziele bis ins Jahr 2020 zu erreichen und im Folgenden zu erhalten, hat sich die Standortförderung folgende Ziele gesetzt: Aufbauend auf den drei Säulen ökologische Nachhaltigkeit, gesellschaftliche Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Nachhaltigkeit wollen wir das Knonauer Amt als Ganzes nachhaltig fördern und sichern. Dazu braucht es das Zusammenwirken verschiedener Akteure und interner Abläufe und Prozesse, um beabsichtigte Wirkungen zu erzielen, mit denen die anvisierten Ziele erreicht werden können.

Überschaubare Strukturen, aktives Gemeinde- und Vereinsleben sowie das attraktive Naherholungsgebiet, machen die Region zum idealen Wohn- und Lebensraum wie auch interessant für Arbeitsplätze; speziell für Gewerbe und Dienstleistungs-Unternehmen.

Die Region Knonaueramt liegt auf der Sonnenseite des Albis zwischen den Wirtschaftszentren Zug und Zürich. Der ländlich geprägte Raum mit viel Natur, der Erholungswert der gepflegten Landschaft und intakte Dorfstrukturen machen das Amt zur ausgesprochenen Wohnregion. Das dynamische Gemeinde- und Vereinsleben, ergänzende Infrastrukturen und das attraktive Naherholungsgebiet vor der Haustüre fördern das Miteinander, die aktive Freizeitgestaltung und die Erholung.

Dieses Umfeld ist ideal für (innovative) Unternehmen, speziell im Bildungs-, Dienstleistungs- und Entwicklungsbereich. Die überschaubaren Strukturen bilden eine gute Basis für Gewerbebetriebe. Die Landwirtschaft nimmt eine wichtige Funktion wahr (Nahrungsmittelproduktion, Pflege der Landschaft).

Das Knonaueramt ist eine geografische, übersichtliche Region, wo die Gemeinden und Institutionen gut zusammen arbeiten und viele Aufgaben gemeinschaftlich bewältigen."

Säuliamt oder wie das Säuli ins Amt kam
Woher kommt der Name „Säuliamt“?

Version 1: Kultur und Geschichte Bei alten Häusern im Amt sieht man auch heute noch da und dort unter der Treppe, die ins Haus führt, einen sehr kleinen, niedrigen Raum. Hier nächtigte in früheren Jahren die Sau. Tagsüber war sie im Freien. Dies war sehr typisch für das Knonauer Amt. Daher der Name „Säuliamt“.

Drei Begriffe für die gleiche Region Warum hat der Gemeindepräsidenten- Verband für die Standortförderung die Bezeichnung „Knonauer Amt“ gewählt? Drei Varianten standen zur Wahl:

 

„Bezirk Affoltern“ -
ist sozusagen die politische Bezeichnung für die Region.

 

„Knonauer Amt“ -
dies die geografische Beschreibung eines durch die Natur gegebenen Gebietes.

 

„Säuliamt“ -
ist der geschichtlich geprägte „Kosename“ für das Amt.

 

Alle drei Begriffe sind in Fremdsprachen gleich schwierig auszusprechen. Der „Bezirk“ kam eigentlich nie in die enge Wahl. Das „Säuliamt“ ist erklärungsbedürftig (wieso der Name „Säuli“?), während die geografische Bezeichnung die „logischste“ ist und durch das „Amt“ im Namen etwas von der Positionierung (Naturbezug und Weite) mit trägt.

"Das Knonauer Amt liegt auf der Sonnen- seite des Albis in intakter Landschaft, zwischen zwei Wirtschaftszentren."

http://knonauer-amt.ch/wp-content/uploads/2016/04/img68-600x400.jpg

Knonauer Amt

http://knonauer-amt.ch/wp-content/uploads/2016/04/img68-600x400.jpg

This is Photoshop's version of Lorem Ipsum. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auctor, nisi elit consequat ipsum, nec sagittis sem nibh id elit. Duis sed odio sit amet nibh vulputate cursus a sit amet mauris. Morbi accumsan ipsum velit. Nam nec tellus a odio tincidunt auctor a ornare odio. Sed non mauris vitae erat consequat auctor eu in elit. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Mauris in erat justo. Nullam ac urna eu felis dapibus condimentum sit amet a augue. Sed non neque elit. Sed ut imperdiet nisi. Proin condimentum fermentum nunc. Etiam pharetra, erat sed fermentum feugiat, velit mauris egestas quam, ut aliquam massa nisl quis neque. Suspendisse in orci enim.

Bevölkerung [Pers.]6092014
Bevölkerung: Heimat Schweiz [Pers.]5612014
Bevölkerung: Heimat Ausland [Pers.]482014
Ausländeranteil [%]7.92014
Bevölkerung: Frauen [Pers.]3102014
Bevölkerung: Frauenanteil [%]50.92014
Bevölkerung: Männer [Pers.]2992014
Bevölkerung: Männeranteil [%]49.12014
Bevölkerungsdichte [Einw./km2]91.72014

 

 

Weitere Infos