News erstellt am:


Streichquartette in Affoltern am Albis

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung Alle

 

Bar & Abendkasse ab 18:30 Uhr

Beginn 20:15 Uhr
Eintritt Fr. 40.–
Mitglieder Fr. 30.–
Kulturlegi Fr. 20.–
Essen Fr. 15.–

Reservation

Ab 19:00 Uhr: Letscho – Ungarisches Schmorgericht (Reservation erwünscht).

  • Szeghy Haydn Kurtag Beethoven

    Mary Ellen Woodside: Violine
    Manuel Oswald: Violine
    Alessandro D‘Amico: Viola
    Rafael Rosenfeld: Violoncello

    Merel Quartett

    Die vier Musiker des 2002 in Zürich gegründeten
    Merel Quartetts verfügen über ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten. Immer wieder wird das Quartett besonders wegen seines stilistischen Bewusstseins und seiner Vielseitigkeit geschätzt. Es verfügt über ein umfangreiches Repertoire und feiert damit internationale Erfolge.
    Das Merel Quartett ist im LaMarotte regelmässig zu Gast, dieses Jahr mit Werken aus vier Jahrhunderten.

    Programm:
    Iris Szeghy (*1956): Arietta
    Joseph Haydn: Streichquartett op. 20 Nr. 5
    György Kurtág (*1926): 12 Mikroludien
    L. v. Beethoven: Streichquartett op. 130 Nr. 13