News erstellt am:


 

  • Satire Musik Gesang

    Nicole Knuth: Spiel, Gesang
    Olga Tucek: Akkordeon, Gesang

    Ein Ritt auf dem Zaunpfahl

    Die Hexenverfolgung ist in der Schweiz vergleichsweise gut aufgearbeitet, viele Quellen sind erschlossen. Dennoch halten sich zähe Mythen. Man vermutet die Hexenverfolgung im Mittelalter statt in der Frühen Neuzeit, man geht von «weisen» Frauen und Hebammen als Betroffene aus, dabei konnte es jede und jeden treffen: Frauen und Männer, Arme und Reiche, Alte und Junge.
    Knuth und Tucek wollen es wissen. Erstmals unterfüttern sie den Plot dokumentarisch und entwickeln für jeden neuen Spielort eine massgeschneiderte Story. Lokalgeschichte − von gestern und von heute − wird auf der Bühne lebendig. (Hexen) Verfolgung und Flucht sind politisch brennende Themen. Knuth und Tucek mischen sie auf und mischen sich ein.

    Eine Veranstaltung von Kultur Affoltern

    Bar & Kasse ab 16:00 Uhr
    Beginn 17:00 Uhr
    Eintritt Fr. 30.–
    Ermässigt Fr. 15.–
    Vorverkauf: Buchhandlung Scheidegger, 044 762 42 42