REGION KNONAUER AMT

Wirtschaftlich gut aufgestellt

Attraktiver Wirtschaftsstandort

http://knonauer-amt.ch/wp-content/uploads/2016/06/IMG_6298-600x400.jpg

Innovative Wirtschaft

Mit dem 10-/20-Minuten-Takt der S-Bahnlinie Zürich - Zug und der 2009 eröffneten Autobahn A4 ist das Knonauer Amt verkehrstechnisch äusserst gut erschlossen. Dies ist auch für die ansässige Wirtschaft von grösster Bedeutung.Umso leichter hat man hier Zugang zu gut ausgebildeten und qualifizierten Arbeitskräften. Das Knonauer Amt hat daher klare Standortvorteile, die es besonders interessant machen für Unternehmen und Projekte in den Bereichen Bildung, qualitativ hochstehende Dienstleistungen, Innovation, sowie Forschung & Entwicklung.

Ansässige Betriebe

Im Knonauer Amt, mit seinen etwa 50‘000 Einwohnern, gibt es ca. 3‘300 Betriebe. Darunter sind zwei grosse, viele mittelgrosse und ganz viele kleine Betriebe. 16‘544 Beschäftigte in Vollzeitäquivalenten arbeiten in unserer Region. Weitaus am meisten Betriebe und Beschäftigte sind dem Tertiären Sektor zugeordnet.

Beschäftigte nach Betriebsgrösse

Betriebsgrösse                  Betriebe

bis 9                                          3‘130
10 – 49                                        213
50 – 249                                       22
> 250                                               2

Total                                         3‘367

Beschäftigte nach Sektor und Anzahl Betriebe

Sektor                                Betriebe                   Beschäftigte

Primär-Sektor                            302                                853
Sekundär-Sektor                       506                             4‘235
Tertiärer Sektor                      2‘559                           11‘456

Total                                          3‘367                           16‘544

3'300 Betriebe - 16'500 Arbeitsplätze

http://knonauer-amt.ch/wp-content/uploads/2016/06/IMG_6332-600x400.jpg

Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit

http://knonauer-amt.ch/wp-content/uploads/2016/06/IMG_6329-600x400.jpg

Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung beginnt bei den ansässigen Betrieben. Die Standortförderung Knonauer Amt versucht, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nach Kräften positiv zu beeinflussen. Ausserdem unterstützt sie Unternehmen der Region und solche, die ins Knonauer Amt ziehen wollen, durch ihre Dienstleistungen und Kontaktvermittlung.

Die kleinen und mittelgrossen Unternehmen (KMU), wie wir sie im Knonauer Amt finden, bilden das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Über 90% der Unternehmen mit zwei Dritteln der Arbeitsplätze sind KMUs.

Wenn KMUs heute Erfolg haben wollen, heisst das für sie: Spezialisierung, Beweglichkeit und Kundennähe. Immer auf dem neusten Stand sein. Dadurch sind KMUs stark gefordert. Die Standortförderung des Knonauer Amts bietet diesen Betrieben Unterstützung an, zum Beispiel indem sie Kontakte zu Wirtschaft, Politik und Verwaltung vermittelt oder den Zugang zu anderen Netzwerken erleichtert.